HA Stocker 20 Jahre Logo
  • Einschraub-Sinterfilter
  • Sinterbronze Filtereinsatz
  • Sinterfilter Scheiben

Sinterfilter Scheiben

Sinterfilter Scheiben

Sinterbronzefilter sind hochporöse Komponenten die zur Filtration und Strömungsdämpfung in Gasen und Flüssigkeiten eingesetzt werden. Sie können ebenfalls als Schalldämpfer oder Flammensperre, sowie zur Belüftung von Flüssigkeiten und Schüttgütern eingesetzt werden. Die Porosität und die hohe mechanische Festigkeit erlauben die Konstruktion von tragenden und einbaufertigen Filterelementen. 

Sinterbronzefilter werden im pulvermetallurgischen Verfahren hergestellt. Der Fertigungsprozess ist dabei der gleiche wie bei konventionellen Sinterformteilen. Beim Herstellungsprozess von Sinterfiltern wird kugelförmiges Material in Spezialformen geschüttet und anschließend gesintert. Der Sintervorgang beeinflusst die Festigkeit und die gewünschten Eigenschaften eines Sinterfilters.

Merkmale und Leistungen:

  • Erhöhte Filterleistung, die Mikroporosität und die Filtertiefe sorgen für eine hohe Partikelretention.
  • Gleichmäßiges Verhalten, da sie eine im gesamten Filtervolumen einheitliche Porosität aufweisen.
  • Hohe mechanische Festigkeit. Ohne Verformung oder Verschleiss aufzuweisen, können sie unter hohen Druckbedingungeneingesetzt werden. Sie sind stossfest (ohne Versprödung). Dank ihrer Steifigkeit verhalten sie sich wie selbsttragende Strukturelemente.
  • Wärmewiderstand bis zu 200ºC in oxidierender Atmosphäre, und bis zu 450ºC in reduzierender Atmosphäre.
  • Hohe chemische Resistenz: Geeignet für feuchte oder leicht oxidierende Umgebungen.
  • Sie sind wiederverwertbar und bieten somit eine lange Lebensdauer. Sie lassen sich mit Hilfe von Gegenstrom oder Lösemitteln reinigen.


Sinterbronzefilter sind nicht geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln oder Brauchwasser.

Technische Details

Sinterfilter Scheiben