Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltung 

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen, zwischen der HA-Stocker GmbH und ihren Kunden. Abweichende Regelungen sind nur dann gültig, wenn diese schriftlich zwischen den Vertragsparteien vereinbart worden sind. Auch allgemeine Geschäftsbedingungen der Vertragspartner gelten nur dann, wenn diese durch die HA-Stocker GmbH vor Abschluss des Geschäftes schriftlich bestätigt worden sind. Vorsorglich wird bereits jetzt die Geltung anderer als den nachstehenden Regelungen widersprochen.

Offerten / Angebote

Unsere Offerten sind zeitlich befristet, entweder gemäss den gesetzlichen Regeln oder laut den besonderen Angaben in den Offerten selbst. Unsere Offerten sind vertraulicher Natur und dürfen nur den Personen zur Einsicht überlassen werden, welche unsere Offerten bearbeiten. An allen Entwürfen behalten wir uns die Eigentums- und Urheberrechte vor.

Preise 

Alle Preisangaben sind in CHF und sind unverbindlich. Es sind ausgewiesene Nettopreise in CHF zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Mindestbestellung

Der Mindestauftragswert beträgt 50.00 CHF zzgl. Versandkosten

Lieferung, Erfüllung der Lieferung und Transportschäden 

Wir werden immer bemüht sein, die von uns genannten und sorgfältig berechneten Lieferfristen einzuhalten. Treten jedoch von uns nicht zu vertretende Störungen im Geschäftsbetrieb oder bei unseren Vorlieferanten auf, die auf einem unvorhersehbaren Ereignis beruhen, so verlängert sich die Lieferfrist entsprechend. Eventuelle Lieferverzögerungen berechtigen weder zur Annullierung noch zur Geltendmachung von Ersatzansprüchen. Die Lieferung gilt als erfüllt, wenn die Ware unser Haus verlässt. Versand- und Transportgefahr gehen in allen Fällen zu Lasten des Bestellers, auch wenn fracht- oder portofreie Lieferung der Ware vereinbart wurde. Die Verpackung erfolgt mit grösster Sorgfalt. Im Falle eines Bruch- oder Transportschadens muss der Empfänger der Ware unverzüglich einen entsprechenden Vorbehalt anbringen und uns schriftlich über den Schaden in Kenntnis setzen. Dies gilt auch, wenn die Verpackung der Ware äusserlich keinen Schaden aufweist. Transportschäden müssen sofort mitgeteilt werden.

Warenrücksendung 

Warenrücksendungen können nur nach Rücksprache mit uns erfolgen. Für die Umtriebe können wir einen angemessenen Kostenanteil in Abzug bringen.

Garantie 

Die Garantiezeit beträgt, sofern nichts anderes vermerkt, 12 Monate ab Lieferdatum. Die Rechnung gilt als Garantieschein. Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Empfang auf offensichtliche Mängel zu überprüfen. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden, die infolge einer durch den Käufer verursachten Veränderung oder durch Abnutzung, höhere Gewalt oder Missachtung der Gebrauchsvorschriften entstanden sind.

Zahlung 

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich gegen offene Rechnung. Rechnungen sind 30 Tage nach Erhalt der Ware ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig, sofern nicht ausdrücklich anderes vereinbart wurde. Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen in Auftrag gegebene Lieferung nur gegen Vorauskasse oder Anzahlung durchzuführen.

Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der HA-Stocker GmbH.

Datenschutz 

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden Bestimmungen gespeichert und bei der Bestellabwicklung eingeschaltete Unternehmen weiter gegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Wir sind berechtigt, die persönlichen Daten zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung im Rahmen eines Datenaustausches an ein Prüfungsunternehmen zu übermitteln. Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Haftungsausschluss

Hier finden Sie unseren Haftungsausschluss

Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Zug. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. 

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

Mai 2019